• EisvomGrill
0

Eis vom Grill

Eis kann man grillen????

Ja man kann, man muss nur wissen wie. Dank dem Internet ist das also kein Hexenwerk mehr und so sieht dann das Ergebnis in meinem Fall aus. Das Eis in der Mitte war wirklich noch eiskalt. Bis jetzt der Nachtisch mit dem größten Effekt!

Und alle die Wissen wollen wie es geht, hier „mein“ Rezept:

 

  •  pro Tortelettboden ein Eiweiss (kleines Ei reicht) in ne Schüssel, Zucker dazu und Eischnee schlagen
  • Tortelett dünn mit Butter bestreichen
  • Früchte druff
  • eine Kugel Eis druff
  • Dick mit dem Eischnee ümhüllen
  • ab auf den Grill (indirekt!!) bis es außen schön braun ist (ca. für 3-5 Min)

Der Grill sollte sehr hohe Temperatur haben. Ich hab als ich mit dem grillen des Hauptgericht fertig war einfach nochmal ne Ladung Holzkohle auf die glühende Kohle gelegt. So konnte die schonmal mit dem glühen beginnen.

Gutes gelingen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.