• 01_Zutaten
  • 02_Aufbau
  • 03_Grillkontakt
  • 04_fertig
0

Apfel Karamell Bacon Bon Bons

Nachtisch vom Grill ist für mich immer ein Highlight und als ich gelesen hatte, dass man hier auch Bacon nutzen kann war klar, dass ich es probieren muss!

Viele Worte gibt’s eigentlich nicht zu verlieren darüber, man benötigt:

  • Äpfel
  • Bacon
  • weiche Karamell-Bonbons in 1 mm Scheiben geschnitten

Die Äpfel werden in Achtel geteilt und danach auf jede Seite Zwei Karamellscheibchen gelegt. Beides wird dann mit einer halbe Scheibe Bacon umwickelt und landet auf direkter Hitze auf dem Grill. Auf jeden Fall empfehle ich eine Aluschale oder nur Alufolie zu nutzen, gibt ne ganz schöne Sauerei.

Jetzt lässt man die Apfel Bacon Karamell Bon Bons so lange liegen, bis der Bacon ein wenig kross wird und serviert die Bon Bons dann warm.

Muss sagen das ich echt angetan bin! Die Teile machen einen richtig glücklich 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *